Reiseziel Schottland

Neist Point auf der Isle of Skye

Neist Point, Isle of Skye


Ein Muss für alle Freunde des Naturgigantismus ist die Halbinsel Neist Point, welche zur Insel Skye gehört. Der Leuchtturm "Neist Point Lighthouse" markiert gleichzeitig den westlichsten Punkt der Insel und ist damit ein Anlaufpunkt für viele Touristen.

Der Ausflug ist eher bei besserem Wetter zu empfehlen, da der Weg vom Parkplatz über einige in Fels gehauenen Stufen führt und damit etwas Zeit in Anspruch nimmt. Der Ausblick entschädigt jedoch für alles, was das Bildmaterial nur erahnen lassen kann.

Neist Point, Insel Isle of Skye, Schottland - schottisches Nationalsymbol: die Diestel Neist Point, Insel Isle of Skye, Schottland - gigantisches in Grün Neist Point, Insel Isle of Skye, Schottland, Grossbritanien Neist Point, Insel Isle of Skye, Schottland - von Touristen zu Türmen gestapelte Steine Neist Point, Insel Isle of Skye, Schottland, Leuchtturm Neist Point Lighthouse Neist Point, Insel Isle of Skye, Schottland - begrünte Felsen

Klicken Sie auf ein Bild um die Bildershow zu starten! » » Bilder vom Neist Point, Isle of Skye

Leuchtturm Neist Point Lighthouse


Der Leuchtturm mit seiner Höhe von 19 Metern ist ein beliebtes Fotomotiv. Das "Neist Point Lighthouse" wurde 1909 von David A. Stevenson fertig gestellt und ist bis heute in Betrieb. Im Jahr 1990 setzte er seinen Betrieb jedoch automatisiert fort.

Neist Point, Insel Isle of Skye Lighthouse